Wie läuft ein Corona-Schnelltest ab?

Terminvereinbarung.

Sie vereinbaren entweder unter "Termin vereinbaren" oder telefonisch unter der 07023-9439309 einen Termin zum Schnelltest.

Wir bitten Sie um Pünktlichkeit.

Wichtig: Es dürfen nur asymptomatische Personen getestet werden, siehe unten!

Der Test.

Vor dem Eingang werden unsere Mitarbeiter kontaktlos Ihre Temperatur messen.

Im Anschluss werden Sie hereingebeten und ein Abstrich in der vorderen Nasenhöhle durchgeführt.

Keine Angst: Das tut nicht weh und ist im Gegensatz zu vielen anderen Tests auf dem Markt wesentlich angenehmer!

Warten.

Die nächsten 15 Minuten ist dann Warten angesagt, während Ihr Nasenabstrich im Schnelltest ausgewertet wird.

Nach Ablauf der Zeit werden Sie von unseren Mitarbeitern über das Testergebnis informiert.

Ergebnis.

Im Anschluss erhalten Sie bei einem negativen Testergebnis das Zertifikat, das Sie für die von Ihnen geplanten Aktivitäten oder zur Vorlage bei Ihrem Arbeitgeber nutzen können. Sie können wählen zwischen Ausdruck vor Ort, Versand per Email oder aber Hinterlegung in der CoronaWarn-App

Das war's schon.

Und das Beste: Sie können die von Ihnen geplanten Termine jetzt in aller Ruhe und Sicherheit genießen!

Was sind asymptomatische Personen?

Als öffentlich beauftragte Teststelle nach §6 der TestV ist es uns lediglich erlaubt, Personen ohne jegliche Krankheitsanzeichen, die auf eine Infektion mit dem Corona-Virus hindeuten könnten, zu testen. Aus diesem Grund messen wir vor Testbeginn kontaktlos Ihre Körpertemperatur durch ein Infratot-Fieberthermometer.

Das heißt für Sie: Sollten Sie unter grippeartigen Symptomen leiden (z.B. Kopf- und Gliederschmerzen, Halsweh, Husten, Fieber, Schnupfen), wenden Sie sich anstatt an uns bitte schnellstmöglich an Ihren Hausarzt. Er wird dann die notwendigen weiteren Schritte einleiten und ggf. einen PCR-Test zur Abklärung des Befundes durchführen.